W-JAX | 4. - 8. November 2019, München

Service Mesh — Kilometer 30 im Microservices-Marathon

Session
Infos
Donnerstag, 9. Mai 2019
11:45 - 12:45
Raum:
Rhein Main 4/5

Verteile Anwendungen wie Microservices verlagern einen Teil der Komplexität in das Zusammenspiel der Services untereinander. Ein solches Service Mesh, das bis zu dreistellige (oder mehr) Laufzeitinstanzen haben kann, wird sehr schwierig zu beherrschen. Man muss sich mit Fragen auseinandersetzen wie zum Beispiel: Welcher Service wird von welchem Service in welcher Version bei welchem Request-Inhalt wie oft aufgerufen? Wie kann man das Zusammenspiel testen und wie werden einzelne Services durch neue ersetzt? Diese und andere Fragestellungen werden in der Session beleuchtet. Dabei werden auch Werkzeuge vorgestellt, die das Leben mit dem Service Mesh vereinfachen sollen.

Alle News der Java-Welt:
Alle News der Java-Welt:

Behind the Tracks of W-JAX 2019

Agile & Culture
Teamwork & Methoden

Data Access & Machine Learning
Speicherung, Processing & mehr

Clouds, Kubernets & Serverless
Alles rund um Cloud

Core Java & JVM Languages
Ausblicke & Best Practices

DevOps & Continuous Delivery
Deployment, Docker & mehr

Microservices
Strukturen & Frameworks

Web Development & JavaScript
JS & Webtechnologien

Performance & Security
Sichere Webanwendungen

Serverside Java
Spring, JDK & mehr

Digital Transformation & Innovation
Technologien & Vorgehensweisen

Software-Architektur
Best Practices