4. – 8. November 2019 | München

MICROSERVICES
W-JAX KONFERENZ

„Microservices ermöglichen es, dass Teams unabhängig voneinander arbeiten und neue Features ohne großen Aufwand in Produktion gebracht werden können.“

– Eberhard Wolff, innoQ

Jetzt anmelden

TRACK-SPEAKER der W-JAX 2019

Michael Plöd

Michael Plöd

INNOQ Deutschland GmbH
Lars Röwekamp

Lars Röwekamp

OPEN KNOWLEDGE GmbH
Henning Schwentner

Henning Schwentner

WPS – Workplace Solutions
Uwe Friedrichsen

Uwe Friedrichsen

codecentric AG
Michael Hofmann

Michael Hofmann

Hofmann IT-Consulting
Adam Bien

Adam Bien

adam-bien.com
Robert Schmelzer

Robert Schmelzer

Schmelzer Software Engineering
Thomas Kruse

Thomas Kruse

trion development GmbH

Microservices

Im Track “Microservices” dreht sich alles um Design und Konzeption von Microservices. Welche Hilfen bietet Domain Driven Design (DDD) beim Zuschnitt moderner verteilter Systeme? Was ist beim Zusammenspiel von (Cloud-basierender) Infrastruktur und der verteilten Applikationsarchitektur zu beachten? Welche Architektur-Patterns sind besonders wichtig und welche Erfahrungen wurden bereits in innovativen Projekten gemacht? Nicht zuletzt wird auch auf den Zusammenhang von Architektur und Organisationsform bei Microservices hingewiesen.

TRACK-PROGRAMM der W-JAX 2019

Don´t break the API

Robert Schmelzer, Schmelzer Software Engineering
Alle News der Java-Welt:
Alle News der Java-Welt:

Behind the Tracks of W-JAX 2019

Agile & Culture
Teamwork & Methoden

Data Access & Machine Learning
Speicherung, Processing & mehr

Clouds, Kubernets & Serverless
Alles rund um Cloud

Core Java & JVM Languages
Ausblicke & Best Practices

DevOps & Continuous Delivery
Deployment, Docker & mehr

Microservices
Strukturen & Frameworks

Web Development & JavaScript
JS & Webtechnologien

Performance & Security
Sichere Webanwendungen

Serverside Java
Spring, JDK & mehr

Digital Transformation & Innovation
Technologien & Vorgehensweisen

Software-Architektur
Best Practices