JAX | 11. - 15. Mai 2020 Mainz

Bessere Monolithen – modulithische Applikationen mit Spring Boot

Session
Bis 19. Dezember: ✓ Gratis Agile Day ✓ Raspberry Pi oder C64 Mini for Free ✓ Bis zu 784 € sparen Jetzt anmelden

Vergleicht man verschiedene Ansätze, um Bounded Contexte zu implementieren, ist eine modulare aber monolithische Applikation oft eine pragmatische Alternative zu Microservices, die viele neue Herausforderungen und Komplexität eines verteilten Systems erzeugen. Dennoch degenerieren die Modularität und Wart- bzw. Erweiterbarkeit monolithischer Applikationen über deren Lebenszyklus signifikant. Der Vortrag identifiziert oft beobachte Phänomene in unstrukturierten Monolithen und diskutiert Ansätze zur Codeorganisation, Komponentenstruktur, dem Paketdesign, Transaktionen und der Nutzung von Events, um die Interaktion zwischen Bounded Contexts zu implementieren. Wir betrachten dann unterstützende Technologien und Features von Spring Boot und dessen Ökosystem, um architektonische Konzepte in modularen, monolithischen Applikationen zu implementieren, um definierte Architektur über die Zeit zu erhalten und auf eine spätere Aufteilung mehrerer Systeme vorzubereiten.

Alle News der Java-Welt:
Alle News der Java-Welt:

Behind the Tracks

Agile & Culture
Teamwork & Methoden

Data Access & Machine Learning
Speicherung, Processing & mehr

Clouds, Kubernets & Serverless
Alles rund um Cloud

Core Java & JVM Languages
Ausblicke & Best Practices

DevOps & Continuous Delivery
Deployment, Docker & mehr

Microservices
Strukturen & Frameworks

Web Development & JavaScript
JS & Webtechnologien

Performance & Security
Sichere Webanwendungen

Serverside Java
Spring, JDK & mehr

Digital Transformation & Innovation
Technologien & Vorgehensweisen

Software-Architektur
Best Practices