JAX | 6. - 10. Mai 2019, Mainz

Microservices mit Hibernate – typische Probleme und Lösungen

Session
Bis 20. Dezember: ✓ Gratis Agile Day ✓ Arduino Starter Kit ✓ Bis zu 956 € sparen Jetzt anmelden

Microservices versprechen bessere Skalierbarkeit, klarere Aufgabenverteilung und eine einfachere Implementierung. Damit sollten sich doch die meisten Anwendung leicht umsetzen lassen, oder etwa nicht? Spätestens beim Lesen und Speichern von Daten stellt man leider fest, dass die Implementierung von Microservices alles andere als einfach ist. Aufgaben, die in einem Monolithen sehr leicht zu lösen waren, werden plötzlich deutlich komplexer. So stellt sich die Frage, wie ein Microservice Daten referenzieren kann, die von einem anderen Service verwaltet werden. Andere Use Cases müssen Daten speichern oder suchen, die von mehreren, unabhängigen Microservices verwaltet werden. Die in monolithischen Anwendungen verwendeten Ansätze würden zu starken Abhängigkeiten zwischen den Microservices führen und stehen uns daher nicht mehr zur Verfügung. Wir benötigen neue Lösungen, mit denen die Services die Kontrolle über die eigenen Daten behalten und unabhängig von anderen Services bleiben. In diesem Vortrag werde ich zeigen, wie diese Probleme durch die Verwendung neuer Designpatterns sowie den Einsatz zusätzlicher Tools gelöst werden können, ohne dabei die Vorteile einer Microservices-Architektur zu verlieren.

Alle News der Java-Welt:
Alle News der Java-Welt:

Behind the Tracks of JAX 2019

Agile & Culture
Teamwork & Methoden

Data Technologies & Machine Learning
Speicherung, Processing & mehr

Clouds, Kubernets & Serverless
Alles rund um Cloud

Core Java & JVM Languages
Ausblicke & Best Practices

DevOps & Continuous Delivery
Deployment, Docker & mehr

Microservices & Architecture
Strukturen & Frameworks

Web Development & JavaScript
JS & Webtechnologien

Performance & Security
Sichere Webanwendungen

Microservices & Serverside Java
Spring, JDK & mehr

Digital Transformation & Innovation
Technologien & Vorgehensweisen

Software Architecture
Best Practices