JAX | 6. - 10. Mai 2019, Mainz

Spark Structured Streaming vs. Kafka Streams: Zwei Stream-Processing-Lösungen auf dem Prüfstand

Session
Dieser Talk stammt aus dem Archiv. zum AKTUELLEN Programm
Bis 20. Dezember: ✓ Gratis Agile Day ✓ Arduino Starter Kit ✓ Bis zu 956 € sparen Jetzt anmelden
Infos
Mittwoch, 25. April 2018
10:00 - 11:00

Unabhängig davon, ob die Quelle von Sensoren, Social Media oder Internet of Things (IoT) stammt, werden Ereignisströme und ihre schnelle und effiziente Handhabung immer wichtiger. Ereignisse müssen rasch und sicher entgegengenommen, verteilt und analysiert werden. Wenn man aber schnell auf eine Situation reagieren will oder muss, ist es nicht zielführend, die Daten erst zu speichern und danach zu analysieren. Die analytischen Operationen müssen direkt auf dem Ereignisstrom durchgeführt werden, wenn sich die Daten noch in Bewegung befinden (als Data in Motion bezeichnet). In dieser Session werden zwei bekannte und populäre Stream-Processing-Frameworks miteinander verglichen: Spark Structured Streaming und Kafka Streams. Wie unterscheiden sich die Frameworks voneinander, wo sind sie ähnlich? Was sind die Alleinstellungsmerkmale der Lösungen? Wie lassen sie sich in eine Big-Data-Umgebung integrieren? Diese und weitere Fragen werden in dieser Präsentation beantwortet.

Alle News der Java-Welt:
Alle News der Java-Welt:

Behind the Tracks of W-JAX 2018

Agile & Culture
Teamwork & Methoden

Data Technologies & Machine Learning
Speicherung, Processing & mehr

Clouds, Kubernets & Serverless
Alles rund um Cloud

Core Java & JVM Languages
Ausblicke & Best Practices

DevOps & Continuous Delivery
Deployment, Docker & mehr

Microservices & Architecture
Strukturen & Frameworks

Web Development & JavaScript
JS & Webtechnologien

Performance & Security
Sichere Webanwendungen

Microservices & Serverside Java
Spring, JDK & mehr

Digital Transformation & Innovation
Technologien & Vorgehensweisen

Software Architecture
Best Practices