5. – 9. November 2018 | München

WEB DEVELOPMENT & JAVASCRIPT
W-JAX KONFERENZ

„Angular 2 ist nicht mehr ‘nur’ ein Framework,
sondern entwickelt sich zur Plattform.“

– Manfred Steyer, SOFTWAREarchitekt

Jetzt anmelden

TRACK-SPEAKER

Marc Teufel

Marc Teufel

hama GmbH & Co
Kai Tödter

Kai Tödter

Siemens AG
Nils Hartmann

Nils Hartmann

EOS Technology Solutions
Peter Verhas

Peter Verhas

EPAM Systems
Prof. Dr. Norman Lahme-Hütig

Prof. Dr. Norman Lahme-Hütig

viadee IT-Unternehmensberatung GmbH
Sebastian Springer

Sebastian Springer

MaibornWolff GmbH
Simon Skoczylas

Simon Skoczylas

Karakun AG
Matthias Bohlen

Matthias Bohlen

Matthias Bohlen IT-Beratung
Christian Harms

Christian Harms

MHP – A Porsche Company
Mike Wiesner

Mike Wiesner

MHP – A Porsche Company
Karsten Sitterberg

Karsten Sitterberg

Freiberufler

Web Development & JavaScript

Bei der Entwicklung von Webanwendungen spielt nicht nur die Backend-Plattform eine große Rolle, sondern naturgemäß eine Fülle an Technologien und Protokollen. Zudem sind JavaScript-Frameworks wie Angular, Meteor oder React für viele heute die erste Wahl, wenn es an die Entwicklung moderner Browser-basierter User Interfaces für Unternehmen geht. Der Web Development Track bietet eine Fülle an Sessions und Workshops, die sich mit den einschlägigen Webtechnologien – nicht nur aus der Java-Perspektive – beschäftigen und Gelegenheit zur Wissensvertiefung und Orientierung bieten.

TRACK PROGRAMM DER W-JAX 2018

Alle News der Java-Welt:
Alle News der Java-Welt:

Behind the Tracks of W-JAX 2018

Agile & Culture
Teamwork & Methoden

Big Data & Machine Learning
Speicherung, Processing & mehr

Clouds, Container & Serverless
Alles rund um Cloud

Core Java & JVM Languages
Ausblicke & Best Practices

DevOps & Continuous Delivery
Deployment, Docker & mehr

Microservices
Strukturen & Frameworks

Web Development & JavaScript
JS & Webtechnologien

Performance & Security
Sichere Webanwendungen

Serverside & Enterprise Java
Spring, JDK & mehr

Digital Transformation & Innovation
Technologien & Vorgehensweisen

Software Architecture
Best Practices