23. – 27. April 2018 | Mainz

CLOUDS, CONTAINER & SERVERLESS
JAX KONFERENZ

„Klassische Multi-Tier-Architekturen auf Basis von Applikationsservern und Datenbanken waren lange Zeit das Rückgrat skalierbarer Infrastrukturen. Ein deutlich einfacherer Architekturansatz ist die so genannte „Serverless Architecture.“

– Sascha Möllering, Amazon Web Services Germany GmbH

Jetzt anmelden

SPEAKER DES TRACKS DER JAX 2018

Christian Weyer

Christian Weyer

Thinktecture
Kai Tödter

Kai Tödter

Siemens AG
Sascha Möllering

Sascha Möllering

Amazon Web Services Germany GmbH
Lars Röwekamp

Lars Röwekamp

OPEN KNOWLEDGE GmbH
Niko Köbler

Niko Köbler

www.n-k.de
Uwe Friedrichsen

Uwe Friedrichsen

codecentric AG
Dr. Adam Giemza

Dr. Adam Giemza

Schenker AG
Marek Wester

Marek Wester

Schenker AG

Clouds, Container & Serverless

Infrastructure as Code: neue Technologien lösen klassische Rechenzentren, Betriebssysteme und Applikationsserver allmählich ab. Cloud-Plattformen und Container-Technologien à la Docker & Co. treten an ihre Stelle und bieten erhebliche Vorteile. Den Weg zur Cloud-Anwendung oder sogar zur Cloud-nativen Anwendung zeigt dieser Track. Dabei beleuchten die Speaker wichtige Themen wie die Orchestrierung mit Kubernetes oder die Möglichkeiten der verschiedenen Cloud-Technologien von AWS bis Cloud Foundry.

TRACK PROGRAMM DER JAX 2018

Container-Workloads in AWS

Sascha Möllering, Amazon Web Services Germany GmbH
Alle News der Java-Welt:
Alle News der Java-Welt:

Behind the Tracks of JAX 2018

Agile & Culture
Teamwork & Methoden

Big Data & Machine Learning
Speicherung, Processing & mehr

Clouds, Container & Serverless
Alles rund um Cloud

Core Java & JVM Languages
Ausblicke & Best Practices

DevOps & Continuous Delivery
Deployment, Docker & mehr

Microservices
Strukturen & Frameworks

Web Development & JavaScript
JS & Webtechnologien

Performance & Security
Sichere Webanwendungen

Serverside & Enterprise Java
Spring, JDK & mehr

Digital Transformation & Innovation
Technologien & Vorgehensweisen

Software Architecture
Best Practices