JAX | 6. - 10. Mai 2019, Mainz

Cloud-Workshop: Vom Cloud-Muffel zum Cloud-Native in sechs Stunden

Power Workshop
Dieser Talk stammt aus dem Archiv. zum AKTUELLEN Programm
Bis 20. Dezember: ✓ Gratis Agile Day ✓ Arduino Starter Kit ✓ Bis zu 956 € sparen Jetzt anmelden
Infos
Montag, 23. April 2018
09:00 - 17:00
Buchungshinweis:
Cloud Workshop

Alle reden von der Cloud, nur man selbst scheint noch meilenweit davon entfernt. Zu viele offene Fragen, zu wenig konkrete Antworten. Und genau das soll sich in diesem Workshop ändern. Gemeinsam nehmen wir uns ein typisches Anwendungsszenario aus dem Enterprise-Umfeld vor und migrieren es Schritt für Schritt in die Cloud. Beginnend bei der Plattforminfrastruktur (DB, Storage etc.) über Standardservices (User Management) bis hin zur anwendungsspezifischen Businesslogik. Am Ende steht eine rein Cloud-basierte Lösung und natürlich die Diskussion, ob wir es nicht evtl. ein wenig übertrieben haben. Denn nicht alles, was technologisch möglich ist, macht auch für jeden Kontext Sinn. Getreu dem Motto „mittendrin statt nur dabei“ darf jeder auch gerne selber Hand anlegen.

Um gemeinsam mit uns die Workshop-Beispiele in der AWS Cloud hand-on miterleben zu können, sollten folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

 

– Notebook

– Java 8

– Maven 3.3

– AWS Account

– Cloud Account

 

 

 

Schritt 1: AWS User anlegen

Für die Workshop-Beispiele benötigen wir einen AWS IAM User mit den Zugriffsrechten „AdministratorAccess“ sowie die beiden zum User gehörenden Werte für „Access Key ID“ und „Secret Access“.

ACHTUNG: Der Wert für „Secret Access“ wird nur einmalig beim Anlegen des Users angezeigt. Also bitte direkt beim Anlegen für den späteren Gebrauch notieren bzw. speichern.

Schritt 2: Workspace vorbereiten

Die Workshop-Beispiele basieren auf maven. Zum Installieren des Workshops einfach das unter folgendem Link ( https://www.dropbox.com/s/buc9kgwwj3y7mka/workshop.zip?dl=0 ) zu findende workshop.zip entpacken und im Hauptverzeichnis den Befehl „mvn clean install“ aufrufen. Nach Aufruf des Befehls werden alle benötigten Abhängigkeiten automatisch aufgelöst.

Schritt 3: Auf den Workshop freuen

Nach den Schritten 1 und 2 ist soweit alles installiert und wir können am Montag direkt loslegen.

Sollte es während der Installation zu unerwarteten Problemen kommen, bitte einfach kurz melden (lars.roewekamp@openknowledge.de oder renke.grunwald@openknowledge.de)

 

Alle News der Java-Welt:
Alle News der Java-Welt:

Behind the Tracks of JAX 2019

Agile & Culture
Teamwork & Methoden

Data Technologies & Machine Learning
Speicherung, Processing & mehr

Clouds, Kubernets & Serverless
Alles rund um Cloud

Core Java & JVM Languages
Ausblicke & Best Practices

DevOps & Continuous Delivery
Deployment, Docker & mehr

Microservices & Architecture
Strukturen & Frameworks

Web Development & JavaScript
JS & Webtechnologien

Performance & Security
Sichere Webanwendungen

Microservices & Serverside Java
Spring, JDK & mehr

Digital Transformation & Innovation
Technologien & Vorgehensweisen

Software Architecture
Best Practices