W-JAX | 5. - 9. November 2018, München

Entwicklung serverloser Applikationen mit Apache OpenWhisk

Session
Dieser Talk stammt aus dem Archiv. zum AKTUELLEN Programm
Nur bis 21. Juni ✓ Smartwatch for free ✓ Kollegenrabatt ✓ Bis zu 347 € sparen Jetzt anmelden
Infos
Dienstag, 24. April 2018
18:00 - 19:00

Die neuen serverlosen Plattformen ermöglichen es Entwicklern, sich auf das Erstellen neuer Applikationen anstatt auf das Management von Infrastrukturen zu konzentrieren. Apache OpenWhisk ist eine solche serverlose Plattform und Open Source verfügbar. In dieser Session werde ich demonstrieren, wie man serverlose Funktionen mit Java und JavaScript entwickelt. Des Weiteren werde ich zeigen, wie Funktionen auch mit Docker implementiert werden können, sodass weitere Sprachen wie Kotlin und TypeScript verwendet werden können. Während Funktionen keinen State haben, können serverlose Applikationen State und den Datenfluss zwischen mehreren Funktionen managen. Diese Cloud-nativen Applikationen können entweder deklarativ oder programmatisch erstellt werden. Die potenziell polyglotten Applikationen können zum Beispiel in der IBM-Cloud deployt werden.

Alle News der Java-Welt:
Alle News der Java-Welt:

Behind the Tracks of W-JAX 2018

Agile & Culture
Teamwork & Methoden

Big Data & Machine Learning
Speicherung, Processing & mehr

Clouds, Container & Serverless
Alles rund um Cloud

Core Java & JVM Languages
Ausblicke & Best Practices

DevOps & Continuous Delivery
Deployment, Docker & mehr

Microservices
Strukturen & Frameworks

Web Development & JavaScript
JS & Webtechnologien

Performance & Security
Sichere Webanwendungen

Serverside & Enterprise Java
Spring, JDK & mehr

Digital Transformation & Innovation
Technologien & Vorgehensweisen

Software Architecture
Best Practices