JAX | 11. - 15. Mai 2020 Mainz

FaaS or not to FaaS – Sichtbare und nicht sichtbarbare Vorteile von Serverless Paradigma

Session
Bis 19. Dezember: ✓ Gratis Agile Day ✓ Raspberry Pi oder C64 Mini for Free ✓ Bis zu 784 € sparen Jetzt anmelden

Wenn wir über Preise sprechen, sprechen wir oft nur über Lambda-Kosten. In unseren Anwendungen verwenden wir jedoch selten nur Lambda. Normalerweise haben wir andere Bausteine wie API Gateway, Datenquellen wie SNS, SQS oder Kinesis. Außerdem speichern wir unsere Daten entweder in S3 oder in Serverless-Datenbanken wie DynamoDB oder kürzlich in Aurora Serverless. Alle diese AWS Services haben ihre eigenen Preismodelle, auf die wir achten müssen. In diesem Vortrag werden wir ein vollständiges Bild über die Total Cost of Ownership in Serverless-Anwendungen zeichnen und eine Entscheidungsliste für die Fragestellung präsentieren, ob und wann es sich lohnt, im Projekt auf das Serverless-Paradigma zu setzen. Dabei betrachten wir sowohl die Kosten- wie auch andere Aspekte, z. B. das Verständnis von Applikationslebenszyklus, Architektur, Plattformlimitierungen und organisatorischem Wissen.

Alle News der Java-Welt:
Alle News der Java-Welt:

Behind the Tracks

Agile & Culture
Teamwork & Methoden

Data Access & Machine Learning
Speicherung, Processing & mehr

Clouds, Kubernets & Serverless
Alles rund um Cloud

Core Java & JVM Languages
Ausblicke & Best Practices

DevOps & Continuous Delivery
Deployment, Docker & mehr

Microservices
Strukturen & Frameworks

Web Development & JavaScript
JS & Webtechnologien

Performance & Security
Sichere Webanwendungen

Serverside Java
Spring, JDK & mehr

Digital Transformation & Innovation
Technologien & Vorgehensweisen

Software-Architektur
Best Practices