JAX | 6. - 10. Mai 2019, Mainz

Deeplearning4j – Machine Learning in Java

Session
Dieser Talk stammt aus dem Archiv. zum AKTUELLEN Programm
Bis 20. Dezember: ✓ Gratis Agile Day ✓ Arduino Starter Kit ✓ Bis zu 956 € sparen Jetzt anmelden
Infos
Mittwoch, 25. April 2018
15:00 - 16:00

Python-basierte Frameworks wie TensorFlow und scikit-learn dominieren zurzeit den Machine-Learning-(ML-) und Artificial-Intelligence-(AI-)Bereich. Deeplearning4j ist ein Framework, das verspricht, die gleichen Aufgaben wie die Python-Platzhirsche zu lösen, bietet aber dabei EntwicklerInnen ein hundertprozentiges Java-API. Diese Session bietet eine Einführung in DL4J und zieht gleichzeitig einen Vergleich zu den etablierten Python-Frameworks. Anhand von Beispielprojekten wird erklärt, wie man seine eigene KI ganz ohne Python trainieren kann. Dieser Vortrag ist auch für ML-Neulinge geeignet, die wichtigsten Basics werden alle im Rahmen von Praxisbeispielen erklärt.

Alle News der Java-Welt:
Alle News der Java-Welt:

Behind the Tracks of W-JAX 2018

Agile & Culture
Teamwork & Methoden

Data Technologies & Machine Learning
Speicherung, Processing & mehr

Clouds, Kubernets & Serverless
Alles rund um Cloud

Core Java & JVM Languages
Ausblicke & Best Practices

DevOps & Continuous Delivery
Deployment, Docker & mehr

Microservices & Architecture
Strukturen & Frameworks

Web Development & JavaScript
JS & Webtechnologien

Performance & Security
Sichere Webanwendungen

Microservices & Serverside Java
Spring, JDK & mehr

Digital Transformation & Innovation
Technologien & Vorgehensweisen

Software Architecture
Best Practices