W-JAX | 5. - 9. November 2018, München

Consumer-driven Contract Testing – ein Überblick

Session
Dieser Talk stammt aus dem Archiv. zum AKTUELLEN Programm
Bis Konferenzbeginn ✓ Kollegenrabatt ✓ Bis zu 256 € sparen Jetzt anmelden
Infos
Mittwoch, 10. Mai 2017
18:15 - 19:15
Raum:
Goldsaal A

Jederzeit nach Produktion gehen zu können, ist ein Traum, oder?
Damit es nicht zum Albtraum wird, benötigt man vor allem eines: die Sicherheit, dass die Änderungen keine Bugs in bestehende Funktionalität einführen.
Consumer-driven Contracts sind Vereinbarungen zwischen Consumer und Provider eines Service, die vom Consumer getrieben werden. Diese Contracts können durch Tests geprüft werden. Insbesondere in einem stark verteilten System, in dem jeder zu jeder Zeit nach Produktion gehen darf (aka Microservices) ist ein automatisierter Test dieser Contracts sinnvoll.
In diesem Vortrag gehe ich zunächst auf die Motivation für Consumer-driven Contract Testing ein und erläutere, worum es geht. Dann stelle ich die beiden Bibliotheken PACT und Spring Cloud Contract vor, um danach abschließend ein auf Docker basierendes Vorgehen zu umreißen, das keine Abhängigkeit zu Bibliotheken hat.

Alle News der Java-Welt:
Alle News der Java-Welt:

Behind the Tracks of W-JAX 2018

Agile & Culture
Teamwork & Methoden

Big Data & Machine Learning
Speicherung, Processing & mehr

Clouds, Container & Serverless
Alles rund um Cloud

Core Java & JVM Languages
Ausblicke & Best Practices

DevOps & Continuous Delivery
Deployment, Docker & mehr

Microservices
Strukturen & Frameworks

Web Development & JavaScript
JS & Webtechnologien

Performance & Security
Sichere Webanwendungen

Serverside & Enterprise Java
Spring, JDK & mehr

Digital Transformation & Innovation
Technologien & Vorgehensweisen

Software Architecture
Best Practices