JAX | 11. - 15. Mai 2020 Mainz

Plattformökonomie – tut das weh?

Session
Dieser Talk stammt aus dem Archiv. zum AKTUELLEN Programm
Bis 02. April: ✓ 5-Tages-Special ✓ Kollegenrabatt ✓ Bis zu 401 € sparen Jetzt anmelden
Infos
Mittwoch, 7. November 2018
18:00 - 19:00
Raum:
Calgary

Nein, weh tut es nicht, aber aktuell stammen die fünf weltweit wertvollsten Unternehmen aus den USA und ihre Gemeinsamkeit ist, dass sie ein stark ausgeprägtes plattformbasiertes Geschäftsmodell haben. Sie wollen verstehen, wieso Apple, Microsoft, Google, Facebook und Co. so erfolgreich sind? Dann kommen Sie vorbei. Sie lernen Neues über virale Effekte, Netzwerkeffekte auf der Supply- und Demand-Seite sowie über die verschiedenen Rollen auf der Plattform. Ich entschlüssele Launchstrategien – untermauert mit prominenten Beispielen – und gebe Hinweise, unter welchen Rahmenbedingungen ein plattformbasiertes Geschäft erfolgreich werden kann. Auch werde ich unterschiedliche Governance-Aspekte mit den jeweiligen Konsequenzen für Ihr plattformbasiertes Geschäft aufzeigen. Angereichert wird diese Session durch eine hohe Praxisrelevanz und Erfahrungen aus meinem Projektalltag.

Alle News der Java-Welt:
Alle News der Java-Welt:

Behind the Tracks

Agile & Culture
Teamwork & Methoden

Data Access & Machine Learning
Speicherung, Processing & mehr

Clouds, Kubernets & Serverless
Alles rund um Cloud

Core Java & JVM Languages
Ausblicke & Best Practices

DevOps & Continuous Delivery
Deployment, Docker & mehr

Microservices
Strukturen & Frameworks

Web Development & JavaScript
JS & Webtechnologien

Performance & Security
Sichere Webanwendungen

Serverside Java
Spring, JDK & mehr

Digital Transformation & Innovation
Technologien & Vorgehensweisen

Software-Architektur
Best Practices

Domain-driven Design
Grundlagen und Ausblick

Spring Ecosystem
Wissen in Spring-Technologien

Web-APIs
API-Technologie, Design und Management