JAX & W-JAX
Die Konferenzen für Java, Architektur- und Software-Innovation

Dangerous Decisions in Event-driven Architectures

Session
Until the conference starts:
✓ Group discount
✓ Save up to 259 €
Register now
Bis Konferenzbeginn:
✓ 5-Tages-Special
✓ Kollegenrabatt
✓ Bis zu 259 € sparen
Jetzt anmelden
Until December 17:
✓ Save up to 784 €
✓ Agile Day for free
✓ Raspberry Pi or C64 Mini for Free
Register now
Bis 17. Dezember:
✓ Bis zu 784 € sparen
✓ Agile Day for free
✓ Raspberry Pi oder C64 Mini for free
Jetzt anmelden
Infos

Der Aufstieg von Microservices führte zu einem erneuten Interesse an Event-driven Architecture. Event-driven Architecture ist ein mächtiges Schema, das flexible und belastbare Designs ermöglicht. Trotz ihrer Popularität wird sie jedoch nicht gut verstanden, und naive Implementierungen können ein erhebliches operationelles Risiko darstellen. In dieser Sitzung erörtern wir Implementierungen aus der realen Welt und zeigen ihre guten wie schlechten Seiten auf. Nach einer Einführung in die allgemeinen Konzepte bieten wir eine Liste der Dinge, auf die beim Entwurf und der Implementierung einer Event-driven Architecture geachtet werden muss.

 

This Session Diese Session Take me to the current program of . Hier geht es zum aktuellen Programm von W-JAX W-JAX or oder JAX JAX .
Alle News der Java-Welt:
Alle News der Java-Welt:

Behind the Tracks

Agile & Culture
Teamwork & Methoden

Data Access & Machine Learning
Speicherung, Processing & mehr

Clouds, Kubernets & Serverless
Alles rund um Cloud

Core Java & JVM Languages
Ausblicke & Best Practices

DevOps & Continuous Delivery
Deployment, Docker & mehr

Microservices
Strukturen & Frameworks

Web Development & JavaScript
JS & Webtechnologien

Performance & Security
Sichere Webanwendungen

Serverside Java
Spring, JDK & mehr

Digital Transformation & Innovation
Technologien & Vorgehensweisen

Software-Architektur
Best Practices

Domain-driven Design
Grundlagen und Ausblick

Spring Ecosystem
Wissen in Spring-Technologien

Web-APIs
API-Technologie, Design und Management