JAX | 6. - 10. Mai 2019, Mainz

Änderbarkeit, Cloud und die Realität

Session
Dieser Talk stammt aus dem Archiv. zum AKTUELLEN Programm
Bis 20. Dezember: ✓ Gratis Agile Day ✓ Arduino Starter Kit ✓ Bis zu 956 € sparen Jetzt anmelden
Infos
Dienstag, 9. Mai 2017
18:00 - 19:00
Raum:
Kongress-Saal

Microservices in der Cloud gelten als der aktuelle Platinstandard für zeitgemäße Softwarearchitekturen. Entwickler strukturieren domaingetrieben und liefern wöchentlich. So verdichtet niedergeschrieben, beschleicht einen das Bauchgefühl, dass ziemlich viele komplizierte Techniken und Methoden auf Projektteams, Programmorganisation und Kunde einstürmen und deshalb vielleicht nicht von Anfang an durchsetzbar sind.
Was passiert eigentlich, wenn ein Projekt erst einmal ohne Ballast startet (oder starten muss) und darauf vertraut, dass Kunden- oder Marktbedürfnisse sowie ein immer besseres Verständnis der Problemdomain den Wert neuer Technologien und Methoden rechtfertigt? Diese Session stellt die Reise eines realen Projekts vor,das erst getrieben durch konkrete Kundenbedürfnisse zu einer modernen Microservices-Architektur in der Cloud kam und dabei wertgetriebenes Arbeiten gelernt hat.
.

Alle News der Java-Welt:
Alle News der Java-Welt:

Behind the Tracks of JAX 2019

Agile & Culture
Teamwork & Methoden

Data Technologies & Machine Learning
Speicherung, Processing & mehr

Clouds, Kubernets & Serverless
Alles rund um Cloud

Core Java & JVM Languages
Ausblicke & Best Practices

DevOps & Continuous Delivery
Deployment, Docker & mehr

Microservices & Architecture
Strukturen & Frameworks

Web Development & JavaScript
JS & Webtechnologien

Performance & Security
Sichere Webanwendungen

Microservices & Serverside Java
Spring, JDK & mehr

Digital Transformation & Innovation
Technologien & Vorgehensweisen

Software Architecture
Best Practices