JAX & W-JAX
Die Konferenzen für Java, Architektur- und Software-Innovation

Microservices – Durchblick im Framework-Dschungel

Session
Until the conference starts:
✓ Group discount
✓ Save up to 247 €
Register now
Bis Konferenzbeginn:
✓ 5-Tages-Special
✓ Kollegenrabatt
✓ Bis zu 247 € sparen
Jetzt anmelden
Until June 25:
✓ Raspberry Pi or C64 Mini
for free

✓ Group discount
✓ Save up to 347 €
Register now
Bis 25. Juni:
✓ Raspberry Pi oder C64 Mini
for Free

✓ Kollegenrabatt
✓ Bis zu 347 € sparen
Jetzt anmelden
Infos
Mittwoch, 8. November 2017
10:00 - 11:00
Raum:
Sydney

Microservices stehen zurzeit hoch im Kurs. Durch bestechende Vorteile, wie z. B. bedarfsgerechte Skalierung und bessere Wartbarkeit, setzen immer mehr Firmen auf dieses Architekturmuster. Besonders erfolgreiche Umsetzungen der Webgiganten Netflix, Amazon und Twitter haben auch kleinere Unternehmen überzeugt.Dies sorgt dafür, dass die Anzahl der verfügbaren Microservices-Frameworks stetig steigt. Lagom, Micro und MSF4J sind nur ein paar der allein im Jahre 2016 erstmals veröffentlichten Frameworks. Sie bieten dabei immer neue Ansätze, wie z. B. reaktive Web Services, um gegebene Aufgaben besser zu lösen. Oder sie sind besonders leichtgewichtig und schnell, um die Effizienz weiter zu steigern.So bleibt den Softwarearchitekten die Qual der Wahl. Dank der losen Kopplung der Microservices kann für jeden kleinen Service ein eigenes Framework gewählt werden. Mit der Vielzahl an Frameworks lässt sich somit das beste Hilfsmittel für das gegebene Problem auswählen.Doch welches Framework ist das richtige, und wie lässt sich dies eindeutig feststellen? René Zarwel zeigt in seinem Vortrag, wie durch eine einfache Bewertungsmethode und klar definierte Anforderungen Ordnung in den Auswahlprozess gebracht werden kann. Dabei wird zuerst die Methode vorgestellt und anschließend an einem Beispiel näher erläutert. Hype oder etabliert, mit fundierten Kenntnissen steht dem Erfolg nichts im Weg.

This Session originates from the archive of Diese Session stammt aus dem Archiv von MunichMünchen . Take me to the program of . Hier geht es zum aktuellen Programm von Online Edition Online Edition .

This Session originates from the archive of Diese Session stammt aus dem Archiv von MunichMünchen . Take me to the program of . Hier geht es zum aktuellen Programm von Mainz Mainz .

This Session originates from the archive of Diese Session stammt aus dem Archiv von MunichMünchen . Take me to the program of . Hier geht es zum aktuellen Programm von Munich München .

This Session Diese Session originates from the archive of stammt aus dem Archiv von MunichMünchen . Take me to the current program of . Hier geht es zum aktuellen Programm von Online Edition Online Edition , Mainz Mainz or oder Munich München .
Alle News der Java-Welt:
Alle News der Java-Welt:

Behind the Tracks

Agile & Culture
Teamwork & Methoden

Data Access & Machine Learning
Speicherung, Processing & mehr

Clouds, Kubernets & Serverless
Alles rund um Cloud

Core Java & JVM Languages
Ausblicke & Best Practices

DevOps & Continuous Delivery
Deployment, Docker & mehr

Microservices
Strukturen & Frameworks

Web Development & JavaScript
JS & Webtechnologien

Performance & Security
Sichere Webanwendungen

Serverside Java
Spring, JDK & mehr

Digital Transformation & Innovation
Technologien & Vorgehensweisen

Software-Architektur
Best Practices

Domain-driven Design
Grundlagen und Ausblick

Spring Ecosystem
Wissen in Spring-Technologien

Web-APIs
API-Technologie, Design und Management