JAX | 6. - 10. Mai 2019, Mainz

API Management als Strategie für Backend-Migration

Session
Dieser Talk stammt aus dem Archiv. zum AKTUELLEN Programm
Bis 20. Dezember: ✓ Gratis Agile Day ✓ Arduino Starter Kit ✓ Bis zu 956 € sparen Jetzt anmelden
Infos
Mittwoch, 10. Mai 2017
16:45 - 17:45
Raum:
Goldsaal B

Die Deutsche Bank hat sich als Ziel gesetzt, durch den Einsatz einer API-Managementlösung eine Abstraktionsschicht zwischen Applikationen und Backends aufzubauen. Mittelfristig soll uns diese Abstraktionsschicht ermöglichen, die Backends austauschbar zu machen, oder auch pro Region oder Geschäftsbereich unterschiedliche Backends einzusetzen, die über eine gemeinsame, abstrahierte Schnittstelle angesteuert werden können.
Zwischen Applikation (Mobile App, Browser) und Backends wurde eine mehrschichtige Architektur definiert, die helfen soll, eine flexible, dynamische Microservices-Welt zu erschaffen, die Entwicklungsgeschwindigkeit, Ausfallsicherheit der Systeme und die Wettbewerbsfähigkeit im geschäftlichen Kontext deutlich verbessert.
Dieser Talk soll beleuchten, unter welchen Voraussetzungen dieses Vorhaben gelingen kann, welche Herausforderungen sich im Hinblick auf Architektur und Organisation ergeben und welche Erfahrungen wir dabei gesammelt haben.

Alle News der Java-Welt:
Alle News der Java-Welt:

Behind the Tracks of JAX 2019

Agile & Culture
Teamwork & Methoden

Data Technologies & Machine Learning
Speicherung, Processing & mehr

Clouds, Kubernets & Serverless
Alles rund um Cloud

Core Java & JVM Languages
Ausblicke & Best Practices

DevOps & Continuous Delivery
Deployment, Docker & mehr

Microservices & Architecture
Strukturen & Frameworks

Web Development & JavaScript
JS & Webtechnologien

Performance & Security
Sichere Webanwendungen

Microservices & Serverside Java
Spring, JDK & mehr

Digital Transformation & Innovation
Technologien & Vorgehensweisen

Software Architecture
Best Practices