JAX | 6. - 10. Mai 2019, Mainz

Architekturen für große Angular-Anwendungen im Enterprise-Umfeld: npm-Pakete, Monorepos, Microservices und Co.

Session
Dieser Talk stammt aus dem Archiv. zum AKTUELLEN Programm
Bis 20. Dezember: ✓ Gratis Agile Day ✓ Arduino Starter Kit ✓ Bis zu 956 € sparen Jetzt anmelden
Infos
Mittwoch, 25. April 2018
15:00 - 16:00

Heutzutage schreiben wir große und unternehmenskritische Anwendungen mit Angular. Doch wie strukturiert man die damit umgesetzten Projekte am besten, um eine langfristige Wartbarkeit und Wiederverwendbarkeit zu gewähren? Diese Session gibt unter Verwendung einer Fallstudie gleich mehrere Antworten auf diese Frage. Sie erfahren, wie Sie Anwendungen in einzelne wiederverwendbare npm-Pakte zerteilen und über eine Haus-interne sowie öffentliche Registry bereitstellen. Zusätzlich lernen Sie den Monorepo-Ansatz kennen und sehen, welche Vorteile er gegenüber npm-Paketen bringen kann. Als weitere Möglichkeit wird der Einsatz von Angular in Microservice-Umgebungen diskutiert. Dabei werden einige Realisierungsoptionen aufgezeigt sowie deren Vor- und Nachteile diskutiert. Am Ende haben Sie einen Überblick über Möglichkeiten zum Strukturieren großer Angular-Applikationen und können diese vor dem Hintergrund Ihrer eigenen Projekte bewerten.

Alle News der Java-Welt:
Alle News der Java-Welt:

Behind the Tracks of W-JAX 2018

Agile & Culture
Teamwork & Methoden

Data Technologies & Machine Learning
Speicherung, Processing & mehr

Clouds, Kubernets & Serverless
Alles rund um Cloud

Core Java & JVM Languages
Ausblicke & Best Practices

DevOps & Continuous Delivery
Deployment, Docker & mehr

Microservices & Architecture
Strukturen & Frameworks

Web Development & JavaScript
JS & Webtechnologien

Performance & Security
Sichere Webanwendungen

Microservices & Serverside Java
Spring, JDK & mehr

Digital Transformation & Innovation
Technologien & Vorgehensweisen

Software Architecture
Best Practices