JAX | 6. - 10. Mai 2019, Mainz

Hallo REST API, wie geht es jetzt weiter?

Session

In dieser Session wird Kai zeigen, wie man REST APIs mit Hilfe von Hypermedia so gestalten kann, dass sie neben den eigentlichen Ressourcendaten auch Informationen bereitstellen, was man mit den REST-Ressourcen machen kann. Dies kann in Form von Hyperlinks zur Navigation und Beschreibung von Aktionen geschehen, die auf den Ressourcen ausgeführt werden können. Kai wird viele konkrete Anwendungsfälle und natürlich Codebeispiele zeigen. Als Beispielrepräsentation wird HAL-Forms verwendet, eine Erweiterung des beliebten HAL-Formats. Dabei wird Kai auch auf das Affordances API der aktuellen Spring HATEOAS (Hypertext as the Engine of Application State) eingehen. Ziel dieser Session ist, zu zeigen, dass man viel Domain- und Business-Prozess-Know-How in die APIs bringen kann, was normalerweise auch zu wesentlich robusteren und einfacheren Clients führen sollte.

Alle News der Java-Welt:
Alle News der Java-Welt:

Behind the Tracks of W-JAX 2018

Agile & Culture
Teamwork & Methoden

Data Technologies & Machine Learning
Speicherung, Processing & mehr

Clouds, Kubernets & Serverless
Alles rund um Cloud

Core Java & JVM Languages
Ausblicke & Best Practices

DevOps & Continuous Delivery
Deployment, Docker & mehr

Microservices & Architecture
Strukturen & Frameworks

Web Development & JavaScript
JS & Webtechnologien

Performance & Security
Sichere Webanwendungen

Microservices & Serverside Java
Spring, JDK & mehr

Digital Transformation & Innovation
Technologien & Vorgehensweisen

Software Architecture
Best Practices