W-JAX | 4. - 8. November 2019, München

Offlinefähige Desktopanwendungen mit Angular und Electron

Session
Dieser Talk stammt aus dem Archiv. zum AKTUELLEN Programm
Bis 27. Juni: ✓ PlayStation Classic ✓ Kollegenrabatt ✓ Bis zu 347€ sparen Jetzt anmelden
Infos
Mittwoch, 8. November 2017
15:00 - 16:00

Web- und Desktoptechnologien verschmelzen mehr und mehr. Dabei spielen Frameworks wie Angular eine große Rolle. Ihre durchdachten Konzepte ermöglichen es, komplexe und anspruchsvolle Oberflächen zu implementieren, die als Single Page Applications (SPA) bekannt sind. Von Hause aus werden diese SPAs jedoch von Webservern an die Nutzerbrowser ausgeliefert und benötigen zumindest initial eine Verbindung zum Server. Was kann man jedoch tun, wenn die Anwendung offlinefähig sein muss? Eine mögliche Lösung für das Problem ist Electron – ein Container, mit dem Desktopanwendungen auf der Basis von Webtechnologien entwickelt werden können. Die Session gibt eine kurze Einführung in Angular und zeigt, wie mithilfe von Electron eine Desktopanwendung mit Zugriff auf Betriebssystemfunktionen implementiert werden kann.

Alle News der Java-Welt:
Alle News der Java-Welt:

Behind the Tracks of W-JAX 2019

Agile & Culture
Teamwork & Methoden

Data Access & Machine Learning
Speicherung, Processing & mehr

Clouds, Kubernets & Serverless
Alles rund um Cloud

Core Java & JVM Languages
Ausblicke & Best Practices

DevOps & Continuous Delivery
Deployment, Docker & mehr

Microservices
Strukturen & Frameworks

Web Development & JavaScript
JS & Webtechnologien

Performance & Security
Sichere Webanwendungen

Serverside Java
Spring, JDK & mehr

Digital Transformation & Innovation
Technologien & Vorgehensweisen

Software-Architektur
Best Practices