W-JAX | 5. - 9. November 2018, München

Pimp up your Business Application – JSF meets Google Material Design Lite

Session
Dieser Talk stammt aus dem Archiv. zum AKTUELLEN Programm
Nur bis 16. August ✓ Gratis Agile Day ✓ Kollegenrabatt ✓ Bis zu 837 € sparen Jetzt anmelden
Infos
Donnerstag, 11. Mai 2017
15:30 - 16:30
Raum:
Zagreb-Saal B

Bei der Entwicklung von Businessanwendungen liegt der Fokus klar auf der Funktionalität, das Design wird dagegen oft stiefmütterlich behandelt. Dabei steigt die Akzeptanz beim Nutzer, wenn die Anwendung nicht nur gut funktioniert, sondern auch noch ansprechend gestaltet ist.
Inzwischen gibt es eine Reihe von Frameworks, die den Entwickler bei der Gestaltung von Anwendungen unterstützen. Eines davon ist Google Material Design Lite. Das Framework selbst basiert auf keinem JavaScript-Framework und lässt sich somit gut mit bspw. JSF verbinden.
Am Beispiel einer konkreten Anwendung wird gezeigt, wie sich eine Businessanwendung mithilfe von Google Material Design Lite optisch aufpeppen lässt.

Alle News der Java-Welt:
Alle News der Java-Welt:

Behind the Tracks of W-JAX 2018

Agile & Culture
Teamwork & Methoden

Big Data & Machine Learning
Speicherung, Processing & mehr

Clouds, Container & Serverless
Alles rund um Cloud

Core Java & JVM Languages
Ausblicke & Best Practices

DevOps & Continuous Delivery
Deployment, Docker & mehr

Microservices
Strukturen & Frameworks

Web Development & JavaScript
JS & Webtechnologien

Performance & Security
Sichere Webanwendungen

Serverside & Enterprise Java
Spring, JDK & mehr

Digital Transformation & Innovation
Technologien & Vorgehensweisen

Software Architecture
Best Practices