08. – 12. Mai 2017 | Mainz

SERVERSIDE &
ENTERPRISE JAVA

JAX KONFERENZ

„Viele der bekannten öffentlichen Web-APIs behaupten von sich RESTful zu sein, aber erfüllen ein wichtiges Element von REST allerdings nicht: Hypermedia as the Engine of Application State.“

– Kai Tödter, Siemens AG

Jetzt anmelden

SPEAKER DES TRACKS

Bernhard Löwenstein

Lion Enterprises e.U.

Josh Long

Pivotal

Lars Röwekamp

open knowledge GmbH

Tobias Flohre

codecentric AG

Thilo Frotscher

Freiberufler

Arthur Hupka

ACTICO GmbH

Falk Sippach

Orientation in Objects GmbH

Michael Plöd

innoQ Deutschland GmbH

Dirk Weil

GEDOPLAN GmbH

Kai Tödter

Siemens AG

Christoph Strobl

Pivotal Software, Inc.

Torsten Köster

shopping24 internet group

Ralf Wirdemann

kommitment GmbH & Co. KG

Serverside & Enterprise Java

 

Java im Enterprise-Umfeld: Dafür stehen synonym die Java Enterprise Edition sowie das Spring-Ökosystem. Auf diesen Plattformen basieren unzählige erfolgreiche Produktiv-Anwendungen und die Menge an Neuerungen, die es aufzunehmen gilt, ist nicht gerade gering. Moderne Konzepte wie Microservices werfen zudem die Frage nach einer sanften Migration vom klassischen Monolithen hin zu einer mehr modularen Zukunft auf. Im Track “Serverside Java” stehen daher nicht nur aktuelle Entwicklungen der Spezifikationen und Frameworks im Fokus, sondern auch Praxiserfahrungen mit den konkreten Tools wie etwa Netty, Wildfly oder Glassfish.

TRACK PROGRAMM

Reactive Spring

Michael Plöd, innoQ Deutschland GmbH

Behind the Tracks

Agile & Culture
Teamwork & Methoden

Big & Fast Data
Speicherung, Processing & mehr

Cloud Platforms & Container
Alles rund um Cloud

Core Java & JVM Languages
Ausblicke & Best Practices

DevOps & Continuous Delivery
Deployment, Docker & mehr

Microservices
Strukturen & Frameworks

Mobile & Internet of Things
iOS, Android, MQTT & mehr

Web Development & JavaScript
JS & Webtechnologien

Performance & Security
Sichere Webanwendungen

Serverside & Enterprise Java
Spring, JDK & mehr

Digital Transformation & Innovation
Technologien & Vorgehensweisen

Software Architecture
Best Practices