Workflow Automation

W-JAX – Die Konferenz für Java, Architektur- und Software-Innovation
4. – 8. November 2019 | München

Workflow Automation

Bei Workflow Automatisierung geht es bei Weitem nicht nur um die Aufgabenverteilung an Menschen. Use Cases für moderne Workflow Engines sind extrem vielfältig. So löst der zu Grunde liegende Zustandsautomat vielfach „nur“ Probleme in verteilten Systemen (Retries, Timeouts, Nachrichtenkorrelation) oder steuert fachliche Transaktionen. Natürlich können aber auch ganze Kerngeschäftsprozesse automatisiert werden. Der Markt ist allerdings alles andere als übersichtlich und verschiedene Paradigmen, Hypes und Vorurteile machen die Übersicht schwierig. Was können Workflow Engines leisten und wie werden Sie sinnvoll genutzt? Was bedeutet dies für die Architektur? Was hat es mit Orchestrierung, BPM oder Sagas auf sich? Der Workflow Automation Track schafft notwendige Orientierung, demonstriert konkrete Lösungsvarianten und vermittelt reale Erfahrungen.

TRACK-SPEAKER DER W-JAX 2019

Lars Röwekamp

Lars Röwekamp

OPEN KNOWLEDGE GmbH
Martin Schimak

Martin Schimak

plexiti GmbH

TRACK-PROGRAMM DER W-JAX 2019

Alle News der Java-Welt:
Alle News der Java-Welt:

Behind the Tracks of W-JAX 2019

Agile & Culture
Teamwork & Methoden

Data Access & Machine Learning
Speicherung, Processing & mehr

Clouds, Kubernets & Serverless
Alles rund um Cloud

Core Java & JVM Languages
Ausblicke & Best Practices

DevOps & Continuous Delivery
Deployment, Docker & mehr

Microservices
Strukturen & Frameworks

Web Development & JavaScript
JS & Webtechnologien

Performance & Security
Sichere Webanwendungen

Serverside Java
Spring, JDK & mehr

Digital Transformation & Innovation
Technologien & Vorgehensweisen

Software-Architektur
Best Practices