JAX | 11. - 15. Mai 2020 Mainz

Enterprise Architecture im agilen Umfeld – überflüssig?

Session
Dieser Talk stammt aus dem Archiv. zum AKTUELLEN Programm
Bis 19. Dezember: ✓ Gratis Agile Day ✓ Raspberry Pi oder C64 Mini for Free ✓ Bis zu 784 € sparen Jetzt anmelden
Infos
Donnerstag, 26. April 2018
10:45 - 11:45

Wenn wir im Team agil Software entwickeln, dann ist unsere Prämisse „value working software over documentation (Agile Manifesto)“. Unter diesen Bedingungen ist es schwer zu argumentieren, wozu die Architekturtapeten, die von Enterprise-Architekten oftmals upfront erstellt werden, wirklich gut sind.
Arbeite ich aber in einem Konzern, in dem für jede Applikation eine Organisationseinheit verantwortlich ist und in dem das neu zu erstellende System mit 75-90 Bestandssystemen interagiert, benötige ich eine Landkarte dieser Abhängigkeiten.

Dieser Vortrag gibt auf Basis konkreter Projektsituationen Antworten drauf , wie man diesen Spagat zwischen Agilität und Enterprise Architecture schaffen kann, ohne die Teams mit vorweggenommenen Entscheidungen vor den Kopf zu stoßen und im Elfenbeinturm zu enden.

Alle News der Java-Welt:
Alle News der Java-Welt:

Behind the Tracks

Agile & Culture
Teamwork & Methoden

Data Access & Machine Learning
Speicherung, Processing & mehr

Clouds, Kubernets & Serverless
Alles rund um Cloud

Core Java & JVM Languages
Ausblicke & Best Practices

DevOps & Continuous Delivery
Deployment, Docker & mehr

Microservices
Strukturen & Frameworks

Web Development & JavaScript
JS & Webtechnologien

Performance & Security
Sichere Webanwendungen

Serverside Java
Spring, JDK & mehr

Digital Transformation & Innovation
Technologien & Vorgehensweisen

Software-Architektur
Best Practices