Serverless ist cool und bringt viele Vorteile. So weit, so gut. Doch über der Serverless-Welt hängt für viele immer noch das Schwert des Damokles mit der Aufschrift „Vendor lock-in“. Dass dem nicht so sein muss und wie man auch in einer Multi-Cloud-Umgebung mit Serverless glücklich und erfolgreich Apps betreiben kann, zeige ich in dieser Session. Dabei gehe ich auf anbieterspezifische APIs ein und ob und wie man sie umgehen kann. Zusätzlich zeige ich, wie man mit Hilfe eines Event-Gateways die einzelnen Events in seiner Mulit-Cloud und sogar in seiner eigenen Infrastruktur verteilen kann, ohne dass die Konsumenten des APIs davon etwas mitbekommen. Vendor lock-in war gestern. #LessSlides #MoreLive

Alle News der Java-Welt:
Alle News der Java-Welt:

Behind the Tracks of W-JAX 2018

Agile & Culture
Teamwork & Methoden

Data Technologies & Machine Learning
Speicherung, Processing & mehr

Clouds, Kubernets & Serverless
Alles rund um Cloud

Core Java & JVM Languages
Ausblicke & Best Practices

DevOps & Continuous Delivery
Deployment, Docker & mehr

Microservices & Architecture
Strukturen & Frameworks

Web Development & JavaScript
JS & Webtechnologien

Performance & Security
Sichere Webanwendungen

Microservices & Serverside Java
Spring, JDK & mehr

Digital Transformation & Innovation
Technologien & Vorgehensweisen

Software Architecture
Best Practices