W-JAX | 4. - 8. November 2019, München

Serverless-Architekturen: Event-getriebene Microservices mit Azure Functions & Co. – auch für Java-Entwickler

Session
Bis 22. August: ✓ Gratis Agile Day ✓ Kollegenrabatt ✓ Bis zu 756 € sparen Jetzt anmelden

Wie bitte? Microsofts Azure-Cloud auf der JAX? Ja, in der Tat. Denn nicht immer muss oder soll es AWS (Amazon Web Services) oder GCP (Google Cloud Platform) sein. Azure bietet mittlerweile eine holistische Plattform für so gut wie jede Cloudanforderung an. Auch und vor allem in die Bereiche Cloud Native und Serverless investiert Microsoft sehr viel. In dieser Session zeigt Christian Weyer von Thinktecture – ohne großes Marketingtamtam – neben den Grundlagen vor allem typische Anwendungsszenarien für Azure Functions, Azure Service Bus und Co. Fokus soll dabei auf Event-getriebenen Microservices-Architekturen liegen. Lehnen Sie sich also zurück und sehen Sie "die andere Cloud" in Action – auch mit Java.

.

Alle News der Java-Welt:
Alle News der Java-Welt:

Behind the Tracks of W-JAX 2019

Agile & Culture
Teamwork & Methoden

Data Access & Machine Learning
Speicherung, Processing & mehr

Clouds, Kubernets & Serverless
Alles rund um Cloud

Core Java & JVM Languages
Ausblicke & Best Practices

DevOps & Continuous Delivery
Deployment, Docker & mehr

Microservices
Strukturen & Frameworks

Web Development & JavaScript
JS & Webtechnologien

Performance & Security
Sichere Webanwendungen

Serverside Java
Spring, JDK & mehr

Digital Transformation & Innovation
Technologien & Vorgehensweisen

Software-Architektur
Best Practices