W-JAX | 5. - 9. November 2018, München

Java EE 8++ – is it worth waiting?

Session
Dieser Talk stammt aus dem Archiv. zum AKTUELLEN Programm
Nur bis 16. August ✓ Gratis Agile Day ✓ Kollegenrabatt ✓ Bis zu 837 € sparen Jetzt anmelden
Infos
Dienstag, 9. Mai 2017
16:30 - 17:30
Raum:
Gutenberg-Saal 2

Nur noch wenige Monate, und Version 8 bringt neuen Schwung in die Java-EE-Plattform. Und auch Java EE 9, aka. „The Cloud & Microservices Release“, soll bereits zwöflf Monate später erscheinen. Doch während die EE-Community sich für diesen Schritt feiert, singen Branchenanalysten und Vertreter der aktuell angesagten Architekturansätze, von Microservices bis Cloud, das Lied vom Ende von Java EE. Zu den wesentlichen Kritikpunkten gehören die angeblich fehlende Innovationskraft sowie der Applikationserver als ausgedientes Monster historischer Zeit.
Doch wo stehen wir, die Enterprise-Community, im Jahr 2017 wirklich? Hat der Standard Java EE wirklich keinen Wert (mehr)? Oder gehört die Kritik eher in die Welt der Fabeln und Märchen, die in weiten Teilen ignoriert werden kann, sodass sich ein Warten auf EE 8++ in jedem Fall lohnt?
Eine Standortbestimmung.

Alle News der Java-Welt:
Alle News der Java-Welt:

Behind the Tracks of W-JAX 2018

Agile & Culture
Teamwork & Methoden

Big Data & Machine Learning
Speicherung, Processing & mehr

Clouds, Container & Serverless
Alles rund um Cloud

Core Java & JVM Languages
Ausblicke & Best Practices

DevOps & Continuous Delivery
Deployment, Docker & mehr

Microservices
Strukturen & Frameworks

Web Development & JavaScript
JS & Webtechnologien

Performance & Security
Sichere Webanwendungen

Serverside & Enterprise Java
Spring, JDK & mehr

Digital Transformation & Innovation
Technologien & Vorgehensweisen

Software Architecture
Best Practices