W-JAX | 4. - 8. November 2019, München

Camunda BPM und Serverless at Universal Music

Session
Infos
Dienstag, 5. November 2019
15:00 - 16:00

Universal Music setzt Camunda BPM ein, um damit eine weltweit verwendete Distributionsplattform für digitalen Content zu steuern. Wir haben Camunda seit Jahren in unseren Systemen integriert, um Businesslogik auszuführen, Metadaten zu generieren, und um das Encoding sowie die Bereitstellung von Content zu koordinieren.
Als wir mit Camunda 2012 starteten, liefen unsere Systeme noch im eigene Data Center. Die Migration in die Cloud und die Umstellung auf DevOps haben dazu beigetragen, dass wir nun schneller und einfacher neue Lösungen für interne und externe Kunden bereitstellen können.
Businesslogik haben wir früher hauptsächlich in der Workflow Engine selbst implementiert bzw. in einige wenige Applikationen ausgelagert – in Zeiten von Microservices & Co. gehen wir nun dazu über, kleinere Deployment Units zu schaffen und verwenden Serverless Computing wann immer es Sinn macht.

Alle News der Java-Welt:
Alle News der Java-Welt:

Behind the Tracks of W-JAX 2019

Agile & Culture
Teamwork & Methoden

Data Access & Machine Learning
Speicherung, Processing & mehr

Clouds, Kubernets & Serverless
Alles rund um Cloud

Core Java & JVM Languages
Ausblicke & Best Practices

DevOps & Continuous Delivery
Deployment, Docker & mehr

Microservices
Strukturen & Frameworks

Web Development & JavaScript
JS & Webtechnologien

Performance & Security
Sichere Webanwendungen

Serverside Java
Spring, JDK & mehr

Digital Transformation & Innovation
Technologien & Vorgehensweisen

Software-Architektur
Best Practices