Session Details

JAX | 8. - 12. Mai 2017, Mainz

de

09 May 2017
11:30 - 12:30
Kongress-Saal
Bis Konferenzbeginn ✓ 5-Tages-Special ✓ Smartwatch for free ✓ Kollegenrabatt Jetzt anmelden

Datenarchitekturen nicht nur für Microservices

1475132088344_56fbe6a4cc5c896438affb69version1sizefull.png

Microservices sollen keine gemeinsame Datenbank haben. Warum eigentlich? Und was ist mit der dabei entstehenden Redundanz? Viele Architekturen kranken an zu großen und inflexiblen Datentöpfen. Dieser Vortrag zeigt die Gründe für die Probleme: die Missachtung von Bounded Context und eine viel zu enge Kopplung der Datenmodelle. Ansätze wie Datenreplikation zeigen, wie solche Probleme gelöst werden können, ohne dass dabei zu große Redundanzen bei den Daten entstehen.

Weitere Sessions zum Thema

Ab jetzt exklusive Neuigkeiten erhalten:

Behind the Tracks

Agile & Culture
Teamwork & Methoden

Big & Fast Data
Speicherung, Processing & mehr

Cloud Platforms & Container
Alles rund um Cloud

Core Java & JVM Languages
Ausblicke & Best Practices

DevOps & Continuous Delivery
Deployment, Docker & mehr

Microservices
Strukturen & Frameworks

Mobile & Internet of Things
iOS, Android, MQTT & mehr

Web Development & JavaScript
JS & Webtechnologien

Performance & Security
Sichere Webanwendungen

Serverside & Enterprise Java
Spring, JDK & mehr

Digital Transformation & Innovation
Technologien & Vorgehensweisen

Software Architecture
Best Practices