W-JAX | 4. - 8. November 2019, München

Feature Branches und Continuous Integration – ein Widerspruch?

Session
Dieser Talk stammt aus dem Archiv. zum AKTUELLEN Programm
Bis 27. Juni: ✓ PlayStation Classic ✓ Kollegenrabatt ✓ Bis zu 347€ sparen Jetzt anmelden
Infos
Dienstag, 7. November 2017
10:30 - 11:30

Die Verwendung von Feature Branches bietet den Vorteil, dass man in einem isolierten Bereich entwickeln kann und die Ergebnisse erst nach Abschluss der Arbeiten in die Hauptentwicklungslinie einfließen lassen muss. Ein Kerngedanke von Continuous Integration ist aber die mindestens tägliche Integration der Arbeit aller Projektmitglieder, weshalb oft zu hören ist, dass Feature Branches durch ihre verspätete Integration für CI unbrauchbar seien. Der Vortrag stellt die Hintergründe dieses „Streits“ vor und zeigt, wie Feature Branches durch entsprechende Maßnahmen und Toolunterstützung im CI-Server helfen können, den Master fehlerfrei zu halten – ohne Abstriche beim Testen.

Alle News der Java-Welt:
Alle News der Java-Welt:

Behind the Tracks of W-JAX 2019

Agile & Culture
Teamwork & Methoden

Data Access & Machine Learning
Speicherung, Processing & mehr

Clouds, Kubernets & Serverless
Alles rund um Cloud

Core Java & JVM Languages
Ausblicke & Best Practices

DevOps & Continuous Delivery
Deployment, Docker & mehr

Microservices
Strukturen & Frameworks

Web Development & JavaScript
JS & Webtechnologien

Performance & Security
Sichere Webanwendungen

Serverside Java
Spring, JDK & mehr

Digital Transformation & Innovation
Technologien & Vorgehensweisen

Software-Architektur
Best Practices