W-JAX | 5. - 9. November 2018, München

WildFly Swarm – Java EE in one JAR

Session
Dieser Talk stammt aus dem Archiv. zum AKTUELLEN Programm
Nur bis 16. August ✓ Gratis Agile Day ✓ Kollegenrabatt ✓ Bis zu 837 € sparen Jetzt anmelden
Infos
Mittwoch, 10. Mai 2017
18:15 - 19:15
Raum:
Gutenberg-Saal 4

Microservices-Architekturen können mit klassischen Application Servern nichts anfangen, stattdessen geht der Trend hin zu Fat-JARs und Self-contained Systems, in denen die Anwendung ihre Ablaufumgebung mitbringt. Nach dem Erfolg von Spring Boot und Co. haben mittlerweile auch die klassischen Java-EE-Applikationsserver-Hersteller Microservices-Frameworks im Programm. In dieser Session wollen wir uns anschauen, wie mit WildFly Swarm die notwendigen Teile des WildFly AS mit der Applikation und allen benötigten Bibliotheken in einem ausführbaren JAR verpackt werden. Dazu diskutieren wir natürlich auch über für Microservices relevante Themen wie Konfiguration, Logging, Monitoring, Resilience und Service Discovery im Umfeld von WildFly Swarm. Als Abschluss wagen wir noch einen Ausblick auf Standardisierungsversuche im Rahmen von Java EE und der MicroProfile-Initiative.

Alle News der Java-Welt:
Alle News der Java-Welt:

Behind the Tracks of W-JAX 2018

Agile & Culture
Teamwork & Methoden

Big Data & Machine Learning
Speicherung, Processing & mehr

Clouds, Container & Serverless
Alles rund um Cloud

Core Java & JVM Languages
Ausblicke & Best Practices

DevOps & Continuous Delivery
Deployment, Docker & mehr

Microservices
Strukturen & Frameworks

Web Development & JavaScript
JS & Webtechnologien

Performance & Security
Sichere Webanwendungen

Serverside & Enterprise Java
Spring, JDK & mehr

Digital Transformation & Innovation
Technologien & Vorgehensweisen

Software Architecture
Best Practices