W-JAX | 4. - 8. November 2019, München

REST beyond the obvious – API design for ever evolving systems

Session
Dieser Talk stammt aus dem Archiv. zum AKTUELLEN Programm
Bis 22. August: ✓ Gratis Agile Day ✓ Kollegenrabatt ✓ Bis zu 756 € sparen Jetzt anmelden
Infos
Donnerstag, 8. November 2018
11:45 - 12:45

Viele APIs werden heutzutage REST APIs genannt, tauschen allerdings hauptsächlich Daten via HTTP und JSON aus. Gleichzeitig agieren immer mehr Systeme nicht mehr in Isolation, sondern interagieren mit anderen. In diesem Kontext ist es besonders wichtig, API gut weiterentwickeln und ändern zu können, und die hemdsärmelige Antwort darauf lautet üblicherweise: Versionierung. Dieser Vortrag geht einen Schritt zurück und schaut als Erstes auf den architektonischen Kontext in dem APIs leben und skizziert die Nachteile eines Designs, das Kernbestandteile von REST vernachlässigt. Er bespricht interne und externe APIs, inwieweit diese Unterscheidung überhaupt Sinn ergibt, den Einfluss von Domain-Driven Design und wie man APIs so spezifiziert, dass sie für Erweiterbarkeit optimiert sind, und Änderungen existierende Clients möglichst nicht brechen.

Alle News der Java-Welt:
Alle News der Java-Welt:

Behind the Tracks of W-JAX 2019

Agile & Culture
Teamwork & Methoden

Data Access & Machine Learning
Speicherung, Processing & mehr

Clouds, Kubernets & Serverless
Alles rund um Cloud

Core Java & JVM Languages
Ausblicke & Best Practices

DevOps & Continuous Delivery
Deployment, Docker & mehr

Microservices
Strukturen & Frameworks

Web Development & JavaScript
JS & Webtechnologien

Performance & Security
Sichere Webanwendungen

Serverside Java
Spring, JDK & mehr

Digital Transformation & Innovation
Technologien & Vorgehensweisen

Software-Architektur
Best Practices