JAX | 23. - 27. April 2018, Mainz

UI-Feuerwerk mit Struktur: Web Components mit Angular

Session
Dieser Talk stammt aus dem Archiv. zum AKTUELLEN Programm
Nur bis 8.Februar! ✓ Gratis Agile Day ✓ Kollegenrabatt ✓ Save up to 956 € Jetzt anmelden
Infos
Donnerstag, 9. November 2017
15:30 - 16:30
Raum:
Partenkirchen

Was haben Bootstrap, Foundation oder Material Design gemeinsam? Richtig, sie bieten ein Framework, um unsere HTML5-Anwendung “entwicklerhübsch” darzustellen. Werden auf dieser Basis UI-Komponenten entwickelt, sind sie meist stark mit Konzept und Design des Frameworks verwoben. Eigene, oftmals durch Corporate Identity vorgegebene UI-Semantiken, Bedienkonzepte und Designkonzepte lassen sich nur schwer mit einem bestehenden Framework verheiraten. Die Portier- und Wiederverwendbarkeit leiden darunter. Doch moderne Konzepte, wie Web Components, Shadow DOM und Custom-HTML-Elemente können helfen, eigene wiederverwendbare und gutaussehende UI-Komponenten zu entwickeln. In dieser Session wollen Jörg Neumann und Manuel Rauber ein Konzept zur Entwicklung von Web Components mit dem Angular-Komponentenmodell vorstellen und zeigen, mit welchem Workflow man vom Design bis hin zur stylisch umgesetzten App kommt.

Alle News der Java-Welt:
Alle News der Java-Welt:

Behind the Tracks of JAX 2018

Agile & Culture
Teamwork & Methoden

Big Data & Machine Learning
Speicherung, Processing & mehr

Clouds, Container & Serverless
Alles rund um Cloud

Core Java & JVM Languages
Ausblicke & Best Practices

DevOps & Continuous Delivery
Deployment, Docker & mehr

Microservices
Strukturen & Frameworks

Web Development & JavaScript
JS & Webtechnologien

Performance & Security
Sichere Webanwendungen

Serverside & Enterprise Java
Spring, JDK & mehr

Digital Transformation & Innovation
Technologien & Vorgehensweisen

Software Architecture
Best Practices